Wir haben Thing Frankfurt 2010 auf eine neue Seite umgestellt. http://www.thing-frankfurt.de
Dies ist nun die alte Seite. Als Archiv 2003 - 2010.
Ihre Adresse lautet http://last.thing-frankfurt.de
Thing Frankfurt - Kunst, Kritik, neue Medien ausserhalb von Galerien und Institutionen seit 1992 Banner: become a Fan on Facebook
New here?

Kunst, Kritik und neue Medien / Art, critique, new media Search | Sitemap | Imprint & Datenschutz | Contact 
0 0 0 0
General Info
Frankfurt Art
Locator
Media
Search
Donate
Thing Highlights :: the best of 2005 in Frankfurt and Offenbach

„Hello,
I am a Finnish journalist and I am writing an article about "The Other Face of Frankfurt (Main)". Because Frankfurt is known as a business city, I try to find Frankfurt's softer side, artistic and even bohemian side. I'm asking your help, because I saw The Thing.“

Zum Glück können wir dem Finnischen Journalisten aushelfen...

 

Best of 2005

 

Ideenlabor Bahnhofsviertel

Ideenlabor

Der großzügig angelegte Raum bot Gelegenheit zur Entfaltung und - wohldosiert - mancher Party.

Glückliche Umstände, und Beziehungen vielleicht, führten dazu, daß das Architekturbüro bb22 Vorschläge zur Umgestaltung des Bahnhofsviertels machen durfte.
Ein Ladenlokal in der Moselstrasse diente als Anlaufstelle, Ausstellungsort und Ausgangspunkt für Stadtteilrundgänge.
Bei Kaffee und Kuchen konnten Themen wie Neue Wohnmodelle oder die Rolle von Kunst und Kultur fürs Bahnhofsviertel diskutiert werden. Es bleibt zu hoffen, daß möglichst viele Vorschläge realisiert werden können.

Ideenlabor, Moselstr. 6a, 60329 Frankfurt, seit April 2005

DEO

DEO good place good drinks good food

Hip Hop rules OK. Frankfurter ghetto kids tafeln vor ihren Vorbildern aus LA. Straight out of Compton?

Wo ist denn die Bar? Sie war jedesmal woanders in diesem nicht allzugroßen Raum. Das trug zu einer erfreulichen Mischung des Publikums bei.
Sehr unangestrengt, und ohne jeden Verweis auf Kunstfirlefanz gings im DEO zur Sache.

Bisweilen wurde sogar gekocht.

Wiedermal hat sich gezeigt, daß in Frankfurt Initiative und Engagement abseits des Mainstreams möglich sind. Pluspunkte!

DEO, Weserstr.2, 60329 Frankfurt. Juli bis November. Mittwochs und Freitags ab 23:00

Jagdschloß

Jagdschloss. Bitte eintreten...

Freundliches Monster annonciert Kaffee und Kuchen. Drinnen gibts auch lustige Geschenkartikel.

Das GOTO hab ich geliebt. Umso erfreulicher, daß sich ein Teil der ehemaligen BetreiberInnen, Mariko, entschlossen hat einen neuen Laden aufzumachen.

Die lange Rennovierungszeit war gerechtfertigt. Aus dem einstigen Gemüsemarkt ist eine Stilbar entstanden, die manch anderen Designladen blaß aussehen lässt.

Der einzige Wermuthstropfen, Kaffee und Kuchen nur zur Tageszeit. Leider kein Nachtlokal.

Jagdschloß, Brückenstr. 52, 60594 Frankfurt. Di. - Sa., 10 - 19 Uhr. Seit August 2005

Curmbox

Curmbox. Ich bin ein Elch!

Auch ein Avantgarde-Laden braucht Vorbilder. Herr Braan präsentiert stolz Harald Juhnke. Dass passt.

Braan (Guido Braun), das enfant terrible der Frankfurter Musikszene, hat endlich einen eigenen Raum. In einem engen dunklen Hinterhof eine schmale Kammer.

Hier fanden sich Musiker zum Stelldichein, von denen noch niemand etwas gehört hatte, und vielleicht nie wieder hören will.

Seis drum. Prädikat wertvoll. Drei Sterne für alternative und eigenständige Klang-Kunst.

Curmbox, Gutleutstr.15, 60329 Frankfurt, April bis September 2005

Was war Dein Highlight 2005 in Frankfurt?

Ideenlabor
DEO
Jagdschloss
Curmbox
Anderes

 

» Comment on Best of 2005, or view other people's comments (0)

 

Weitere Lücken und Löcher: Leerstand 2005

Mehr in 2005 lesen

 

Become a member. Subscribe to: Mailingliste
Get the overview: Sitemap 
Find us on Twitter and Facebook
  • Save to del.icio.us
  • Thing Frankfurt is an example of netart.
  • Thing Frankfurt is a definition of netart.
  • Thing Frankfurt is more but netart.